Sicherheitsmischtechnik
 Sicherheitsmischbatterien

Die Edelstahlarmatur zur sicheren Herstellung von Heißwasser aus Dampf und Kaltwasser, ohne Dampfdurchschläge, Temperatur einstellbar. Lieferbar in verschiedenen Leistungsgrößen und Ausführungen.
Sicherheitsmischtechnik: Sicherheitsmischbatterien, Mischbatterien, Kondensatableiter, Kugelhähne, Kugelhahn, Schmutzfänger

Sicherheitsmischbatterien

Funktionsweise der Sicherheitsmischatterien:

 

Diese Mischbatterienreihe gewährleistet die sichere Herstellung von Heißwasser aus Sattdampf und Kaltwasser.

Das einströmende Kaltwasser öffnet mechanisch den Dampfzustrom. Über ein Venturi-Prinzip werden dann die beiden Medien homogen und geräuscharm vermischt.

Durch einen speziellen Federmechanismus wird sichergestellt, dass bei ausbleibender Kaltwasserzufuhr die Dampfzufuhr unterbrochen wird. Es ist sichergestellt das kein purer Dampf die Batterie durchströmen kann. So wird die Verletzungsgefahr für Mitarbeiter ausgeschlossen.

 

Die Funktion und Konstanz der Leistungen der Mischbatterien sind abhängig von den Mengen und Drücken der zugeführten Medien. Der Gegendruck des Austritts (z.B. Zapfstelle), muss in jedem Fall kleiner sein als der minimale Eingangsdruck. Die Druckdifferenz sollte min. 1,5 bar betragen. Schwankende Drücke verändern die Temperatur und Leistung.

Sicherheitsmischbatterie Typ 337

Sicherheitsmischbatterie Typ 337


Armatur zur sicheren Herstellung von Heißwasser aus Dampf und Kaltwasser, ohne Dampfdurchschläge, Temperatur einstellbar, für offene Systeme  mehr

Sicherheitsmischbatterie Typ 339

Sicherheitsmischbatterie Typ 339


SMB mit zusätzlicher Sicherheitseinrichtung am Heißwasseraustritt  mehr

Mogema - Mini-Sicherheitsmischbatterie Typ 500-2

Mogema - Mini-Sicherheitsmischbatterie Typ 500-2


Die Sicherheitsmischbatterie für kleine Durchflussmengen  mehr


zurück  1   vor

© Copyright 2005 Mogema GmbH & Co.KG, Pettermandstr. 18, D-88239 Wangen i. A., Deutschland — Telephon +49 (0)7522 - 5005